Linzeraugen- der Weihnachtsklassiker

Die allseits bekannten und beliebten Keksklassiker dürfen bei keinem Weihnachtsfest fehlen. Sie sind leicht zuzubereiten und bestehen nur aus Zutaten die man ohnehin im Haus hat, daher sind sie ideal falls man kein geübter Keksbäcker ist .

Hier die Zutaten (für ca. 40 Stück):IMGA0004

  • 300g Mehl
  • 120g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Geriebene Zitronenschale
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • 200g Butter
  • Staubzucker
  • Marillenmarmelade
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Alufolie/Frischhaltefolie
  • Ausstechformen

jetzt zur Zubereitung:

Mehl, Zucker, Zitronenschalen, Salz und Vanillezucker vermischen und mit Eidotter und Butter (zuerst schneiden) zu einem teig kneten. das kann etwas dauern aber es wichtig darauf zu achten, dass der Teig auch wirklich nicht mehr auseinander fällt. Danach in Frischhaltefolie bzw. Alufolie einwickeln und für 1-2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.

Backrohr auf 190° vorheitzen. Arbeitsfläche mit reichlich Mehl bestäuben und Teig wieder aus dem Kühlschrank holen. Jetzt möglichst schnell (bevor der Teig warm un klebrig wird) ausrollen und ausstechen, in jedes zweite Einzelkeks löcher stechen. IMGA0032Kekse ca. 10 Minuten lang goldgelb backen. Nach dem Backen die Böden (die ohne Löcher) mit Marmelde bestreichen und un ein anderes Keks draufkleben. Jetzt nur noch mit Staubzucker bestreuen und fertig.

IMGA0053

Advertisements